Sonntag, 18. Februar 2018

News

Pflege in Zahlen

In Deutschland sind 2,7 Millionen Menschen auf Pflege angewiesen. Bis 2030 wird sich diese Zahl um eine knappe weitere Millionen auf rund 3,5 Millionen Menschen erhöhen.1

Im Jahr 2014 umfassten die Leistungen der Pflegeversicherungen 25,45 Millionen Euro. In Deutschland gibt es 12.745 ambulante Pflegedienste und 13.030 stationäre Pflegeeinrichtungen. 1

Davon sind 4.664 ambulante Dienste und 4.452 stationäre Einrichtungen bpa-Mitglieder.

1.005.524 Menschen arbeiten bei Pflegediensten und in Pflegeheimen; davon 320.077 in ambulanten und 685.447 in stationären Einrichtungen. 1

6,4 Millionen Menschen werden 2030 über 80 Jahre alt sein. Der Anteil an der Gesamtbevölkerung wird bis dahin von 4,9 Prozent im Jahr 2008 auf 8,3 Prozent steigen. 1

Das Risiko der Pflegebedürftigkeit liegt bei unter 60-Jährigen bei 0.8 Prozent; bei über 80-Jährigen bei 31,2 Prozent. 1

29 Prozent der Pflegebedürftigen werden in Heimen gepflegt, 48 Prozent zu Hause – und zwar ausschließlich durch Angehörige – und 23 Prozent werden in ihrer Häuslichkeit mit Unterstützung von Pflegediensten gepflegt.2

3 Millionen Menschen werden bis 2050 demenziell erkrankt sein. 

1 BMG – Zahlen und Fakten zur Pflegeversicherung 2015/1


2 BMG – Praxisseiten Pflege 09/2015



 
Kalender
Februar 2018
MDMDFSS
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728
Umfragen
Wie gefällt Ihenen Unsere neue Homepage